Warning: Declaration of YOOtheme\Theme\Wordpress\MenuWalker::walk($elements, $max_depth) should be compatible with Walker::walk($elements, $max_depth, ...$args) in /homepages/37/d736700738/htdocs/wp-content/themes/yootheme/vendor/yootheme/theme-wordpress/src/MenuWalker.php on line 8

BW Bürgerwindpark Fehndorf / Lindloh GmbH & Co. KG schließt Vertrag zur Wasserstoffeinspeisung mit der OGE

Die „BW Bürgerwindpark Fehndorf / Lindloh GmbH & Co. KG“ hat mit der OGE einen Netzanschluss- und Anschlussnutzungsvertrag zur Wasserstoffeinspeisung in das OGE Leitungsnetz unterzeichnet. „Mit diesem Vertrag realisieren wir die erste Einspeisung von grünem Wasserstoff in unser Leitungssystem“, so Frank Reiners, kaufmännischer Geschäftsführer der OGE, „und zeigen damit, dass wir das Thema Wasserstoff und eine zukünftige Wasserstoffwirtschaft schon heute konkret angehen.“ Der Wasserstoff stammt aus den 16 Windkraftanlagen des Bürgerwindparks Fehndorf-Lindloh, der über eine Gesamtleistung von 67,2 MW verfügt und sich aktuell im Bau befindet. Gekoppelt an den Windpark im Rahmen des CEC Projekts wird ein Elektrolyseur mit einer Leistung von zwei MW neu errichtet. Dieser wandelt den erzeugten Windstrom in Wasserstoff um, welcher zukünftig in das in der Region vorhandene OGE Leitungsnetz einspeisen wird. „Wir freuen uns bei der Umsetzung dieses zukunftsweisenden Projekts auf die konstruktive Zusammenarbeit mit der OGE und hoffen mit Blick auf die Energiewende, gemeinsam grünen Wasserstoff in der Gaswirtschaft zu etablieren“, betont Christoph Pieper, Geschäftsführer der BW Bürgerwindpark Fehndorf / Lindloh GmbH & Co. KG. Als nächster Schritt wird jetzt ein Realisierungsfahrplan entwickelt. Die Wasserstoffeinspeisung soll ab 2021 erfolgen. Es wird mit einem Einspeisevolumen von ca. 400 m³/h gerechnet. Weiterhin ist die Anlage auch im zukünftigen nationalen Netzentwicklungsplan Gas 2020 mit aufgenommen worden.

Über OGE

OGE ist einer der führenden Fernleitungsnetzbetreiber Europas. Mit unserem rund 12.000 Kilometern Leitungsnetz transportieren wir Gas durch ganz Deutschland und sind aufgrund unserer geographischen Lage das Verbindungsstück für die Gasflüsse im europäischen Binnenmarkt. Unsere 1.450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für Versorgungssicherheit. Wir stellen unser Netz allen Marktteilnehmern diskriminierungsfrei, marktgerecht und transparent zur Verfügung. Wir gestalten Energieversorgung. Heute und im Energiemix der Zukunft.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.oge.net.